Startseite nach oben Hund und Urlaub Fotos Hundequiz Hunde-Bitten

 

Teste Dich selbst:
Was für ein Hundemensch bist Du?

1. Du hast T-Shirts, Schlüsselanhänger und Kaffeetassen mit dem Bild Deiner Hunderasse und mindestens eine Hecke im Garten ist als Hundefigur getrimmt.

2. Dein Hund bekommt teures Premium-Futter und frisches Fleisch, aber Du ernährst Dich von Tiefkühlpizza und Tütensuppen.

3. Du hast weit mehr Hundebetten, Leinen und Halsbänder als Hunde.

4. Du fährst sofort mit Deinem Hund in die Tierklinik, wenn er eine kleine Schramme hat, aber wenn Du Dir die Zehen brichst, klebst Du sie selbst mit Isolierband zusammen und nimmst einige Aspirin, um den Schmerz zu lindern.

5. Du vergisst nie den Geburtstag Deines Hundes - im Gegensatz zum Geburtstag Deines Partners/Partnerin.

6. Du rechtfertigst den Kauf eines großen Autos damit, dass der Hund darin mehr Platz hat.

7. Du hast Hundeleckerlis in jeder Hosen- und Jackentasche.

8. Du hast einen schlechten Tag gehabt und redest darüber nur mit Deinem Hund.

9. Du hast nur Urlaubsfotos, auf denen Dein Hund zu sehen ist, aber so gut wie keine Menschen.

10. Du hast Halsbänder und Leinen an der Wand hängen.

11. Du kaufst Dir einen Wohnwagen und berücksichtigst, dass auch der Hund ein eigenes Bett darin hat.

12. Du liegst krumm im Bett, damit Deine Hunde Platz haben. Wenn Du nicht mehr liegen kannst, gehst Du auf die Couch - und Deine Hunde natürlich auch.

13. Du bist eingeschnappt, wenn Gäste die Sympathiebezeugungen Deines Hundes nicht zu schätzen wissen.

14. Du bist eifersüchtig, wenn Dein Hund - aus welchen Gründen auch immer - anderen mehr Aufmerksamkeit schenkt als Dir.

15. Du gibst zu, dass Du Deinen Hund genauso brauchst wie er Dich. Du möchtest manchmal zurücklecken.

16. Wenn Du verreist, ist das Gepäck Deines Hundes prinzipiell umfangreicher als Dein eigenes.

17. Du hast Babygitter an allen strategischen Plätzen im Haus aufgebaut, aber nirgendwo sind Babys zu sehen.

18. Du langweilst andere Leute immer und überall mit Vorträgen über Streiche und Eigenarten Deines Hundes.

19. Du schaufelst einen Zickzack-Weg durch den Schnee im Garten, damit der Hund an alle seine Lieblingsplätze kann.

20. Du hast Bilder von Deinem Hund in der Brieftasche anstatt Bilder von Frau/Mann/Kindern.

 

Auswertung (nicht ganz ernst gemeint)

1-5 mal Ja:      Ob ein Hund das Richtige für Dich ist? 

6-10 mal Ja:    Deine Hundebegeisterung hält sich (noch) in Grenzen. 

11-13 mal Ja:    Du bist wirklich voll auf den Hund gekommen. 

14-17 mal Ja:    Alle belächeln Dich, doch Du weißt nicht warum. 

18-20 mal Ja:   Du brauchst Hilfe, denn nur Dein Hund versteht Dich noch.